Verschlagwortet: Quellen

Keine Angst vor Archivquellen! Masterstudierende entdecken Kölner Edikte

Wie werden historische Ereignisse lebendig, die sich bereits vor mehreren hundert Jahren zugetragen haben? Geschichtswissenschaftler*innen haben eine klare Antwort: Wir müssen in die Quellen schauen, die uns aus der Vergangenheit überliefert sind! Gerade im Studium...

„Do simmer dabei“ – Bürgerrechts- und Niederlassungsgesuche unter französischer Herrschaft in Köln 1794–1814

Anmerkung der Redaktion: Im Rahmen eines an der Universität zu Köln angesiedelten Citizen-Science-Projektes beteiligt sich eine Gruppe von derzeit acht Seniorstudierenden an der Erforschung stadtgeschichtlicher Quellen in der Französischen Zeit. Dieses Team trägt seit dem...

Wie werde ich Kölner:in? Ein Citizen-Science-Projekt erkundet kölnische Bürgerrechtsgesuche in der französischen Zeit

  Was macht eine Stadt wie Köln eigentlich aus? Woraus besteht sie im Kern? Auf diese so schlicht daherkommende Frage gibt es eine ganze Reihe von möglichen Antworten – eine sehr naheliegende könnte lauten: Es...

Kein Hexenwerk? Die Nutzung von (Hexerei-) Verhörprotokollen in der Geschichtswissenschaft

Anmerkung der Redaktion: Im kommenden Wintersemester stehen mehrere Lehrveranstaltungen ganz im Zeichen der frühneuzeitlichen Hexenforschung. Wir starten daher nach der Sommerpause mit einem Beitrag von Vanessa Dierkes, die sich für ihre Masterarbeit intensiv mit Verhörprotokollen...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search