Autor: Christine Schmitt

Forschungsdaten: Digitales Verzeichnis der Briefe von und an Friedrich Gentz (1764 – 1832)

  Anmerkung der Redaktion: Die Kölner Frühe Neuzeit ist gelistet als participant im Rahmen einer in Beantragung befindlichen Konsortiengründung NFDI4memory.Die nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) soll die Datenbestände von Wissenschaft und Forschung systematisch erschließen, nachhaltig sichern und...

Open Access: leichter gefordert als umgesetzt

  Open access (im Folgenden abgekürzt unter OA) meint freie und öffentliche Zugänglichkeit von wissenschaftlichen Erkenntnissen ohne finanzielle, technische und rechtliche Einschränkungen. Den rechtlichen Rahmen dafür bilden CCBY-Lizenzen, die die uneingeschränkte Nachnutzung von wissenschaftlichen Publikationen...

Workshop Wallraf digital: Wissenstransfer braucht einen „Marketingplan“

  Anmerkung der Redaktion: Mit diesem Beitrag verabschieden wir uns bis Ende September in die Sommerpause! Neben den klassischen Aufgabenfeldern von Forschung, Lehre und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses wird in jüngster Zeit verstärkt Wissenstransfer als...

Aktuell im Wallraf: Bildung und Kunst. Die Zeichnungssammlung der Jesuiten.

  Anmerkung der Redaktion: Die Ausstellung und Dokumentation der Zeichnungen sind Teil eines größeren Förderzusammenhangs, den der Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds 2018 angestoßen hat. Der Lehrstuhl Prof. Gersmann ist maßgeblich beteiligt mit der Erforschung der...

Perspektivenwechsel: Ein Lehrstuhl als Organisation

  Anmerkung der Redaktion: Christine Schmitt ist seit 2013 Wissenschaftsmanagerin und Kommunikatorin am Lehrstuhl mit dem Schwerpunkt der konzeptionellen (Weiter-)Entwicklung des Bereichs des Digitalen Publizierens in unterschiedlichen Projekten. „Strukturen und Organigramme sind entscheidend für die...

MAP: Modern Academic Publishing. Zur Genese einer Wissenschaftsmarke

  Anmerkung der Redaktion: Christine Schmitt ist seit 2013 Wissenschaftsmanagerin und Kommunikatorin am Lehrstuhl mit dem Schwerpunkt der konzeptionellen (Weiter-)Entwicklung des Bereichs des Digitalen Publizierens in unterschiedlichen Projekten. Was ist eigentlich eine Marke? Die Antwort...

Mit der ZEIT gehen: Wallraf digital – digitale Kompetenzen

  Stimmen aus den Geisteswissenschaften würde man im Kontext eines Science Camp nicht auf den ersten Blick erwarten, schließlich verbindet man GeisteswissenschaftlerInnen häufig eher mit scholars und nicht mit scientists. Abgesehen von den Begrifflichkeiten kann...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search